Mythos Filmproduktion GmbH

WIR HABEN EIN GESPÜR FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE GESCHICHTEN

IN ERINNERUNG: Am 5. September 2013 verstarb Rochus Misch (der letzte Zeuge Hitler’s) im Alter von 96 Jahren in Berlin.


Film muss Emotionen erzeugen. Geschichten, die außergewöhnlich sind. Die Dich rühren. Dich zum Lachen bringen. Dich traurig machen. Dich fesseln. Dich begeistern.

Mythos Filmproduktion erzählt solche Geschichten. Als süddeutsche-Produktionsfirma erstellen wir hochwertige Reportagen, Dokumentationen und entwickeln internationale Kinofilmstoffe. Mit einem Gespür für außergewöhnliche Geschichten erkennen wir den Kern einer Sache und arbeiten das Wesen des Films heraus.

Mit unserer Erfahrung in der professionellen Kino und TV-Produktion beraten wir in konzeptionellen Fragen, produzieren und entwickeln; eine außerordentliche Kreativität sind die Grundlagen unserer Arbeit.

Unsere Filme entstehen im Rahmen von internationalen Koproduktionen und richten sich an ein breites Publikum. Mit unseren Produktionen wollen wir innovative Kulturvermittlung betreiben und ein breites, internationales Publikum erreichen.

 

Derzeit produzieren wir eine mehrteilige internationale TV-Dokumentationsserie anlässlich des 70. Jahrestages der Landung alliierter Streitkräfte in der Normandie, dem sogenannten D-Day. Diese spannende TV-Dokumentation stellt historische Ereignisse in einem ganz neuen Licht dar und wird den Zuschauer zu Vermutungen und Diskussionen anregen. Interviews mit den letzten lebenden Zeitzeugen werden kommentiert und erstmalig wird durch einen Zufall aufgefundenes Farbfilmmaterial gezeigt. Die Ereignisse werden auch optisch mit Hilfe von speziellen Visual Effekts in noch nie gezeigter Authentizität dargestellt. Produziert wird in Deutsch und Englisch um eine globale Vermarktung sicherzustellen.